Alles selbst gemacht!

kräuter1
Die geprüften Kräuterexpertinnen waren zunächst geheimnisvoll: Sie müssten etwas früher in das Pfarrheim, den Käse ansetzen, und frisches Brot würde es auch noch geben. Wie? Innerhalb kurzer Zeit Käse und Brot herstellen? Wie soll das denn gehen?
kräuter2
Etwas skeptisch, aber neugierig geworden, versammelten sich über 30 Frauen im Pfarrheim und erlebten staunend, wie ein Frischkäse und ein knuspriges Schnellbrot entstanden. Zudem gab es viele inspirierende Hinweise zu Kräutern, mit denen man sowohl Käse als auch Brot eine persönliche Note verpassen kann.
kräuter3
Brot und Käse ergänzten sich hervorragend, alle probierten und waren begeistert. Schief gehen kann praktisch nichts, erläuterten die Referentinnen, und sparten weder mit Rezepten noch mit tollen Tipps.
kräuter4
Und die Tisch-Deko, wie immer gekonnt fabriziert von Renate Bock, zeigte klar, dass wir in unseren Reihen in Renate selbst eine Kräuterexpertin haben. Sie nahm zum Verschönern Kräuter aus Wiese und Garten und beschriftete sie auch noch liebevoll.
Petra hat den Käse bereits zuhause nachgebaut und meldete: Alles ganz einfach! Und schmeckt wunderbar. Das geibt es jetzt öfter!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: