Sagt an, wer ist doch diese?

09_2015-05-06 15.17.25
Maria, wie sie ein unbekannter Künstler des 15. Jahrhunderts sah, besuchte uns für eine Maiandacht. Viele Mitglieder kamen zusammen, um die Mutter Gottes zu begrüßen, mitzusingen und mitzubeten. Musikalisch wurde die Andacht durch Hans Fröhlich und Brigitte Behr meisterlich gestaltet, die Texte stammten aus dem reichen Fundus des KDFB. Und so klang ein schöner Nachmittag im Mai unter dem Schutz Mariens aus:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Werbeanzeigen